Home
     Chemo Nr.1
     Bilder zur Chemo
     letztes Jahr...
     Tagebuch Nr.1
     Weisheiten
     Leiden
     Spendenkonto
     Tagebuch Nr.2
     Bilder Chemo 3
     Tagebuch Nr.3
     Damals....
     Tagebuch Nr.4
     Haare ab :-)
     Bilder Chemo 4
     Tagebuch Nr.5
     Tagebuch Nr.6
     Tagebuch Nr.7
     Tagebuch Nr.8
     Tagebuch Nr. 9
     Tagebuch Nr. 10
     Tagebuch Nr.11
     Tagebuch Nr. 12
     Tagebuch Nr.13
     Tagebuch Nr.14
     Tagebuch Nr.15
     Tagebuch Nr.16
     Tagebuch Nr.17
     Tagebuch Nr.18
     Tagebuch Nr.19
     Tagebuch Nr.20
     Tagebuch Nr.21
     Tagebuch Nr.22
     Tagebuch Nr.23
     Unglaublich :)
     Tagebuch Nr.24
     Tagebuch Nr.25
     Tagebuch Nr.26
     Neues Haar :)
     Tagebuch Nr.27
     Tagebuch 28
     Wundervoll ♥
     Tagebuch 29
     Tagebuch 30
     Tagebuch 31-1
     Tagebuch 31-2
     Tagebuch 31-3
     Tagebuch 31-4
     Tagebuch 31-5
     Tagebuch 31-6
     R.I.P. Anke
     Tagebuch 31-7
     Tagebuch 31-8
     Artikel...
     Tagebuch 31-9
     Tagebuch 31-10
     Bitte Helfen!
     Tagebuch 31-11
     Gästebuch
     Tagebuch 31-12
     Die Rückkehr!
     Tagebuch 32
     11.11.2012
     Tagebuch 33
     Tagebuch 34
     Tagebuch 35
     Tagebuch 36
     Tagebuch 37
     Tagebuch 38
     Tagebuch 39
     Tagebuch 40
     ...............................
     Tagebuch 41
     Tagebuch 42
     Tagebuch 43
     Tagebuch 44
     Tagebuch 45
     Tagebuch 46
     Erinnerungen
     Tagebuch 47
     Tagebuch 48
     Tagebuch 49
     Tagebuch 50
     Tagebuch 51
     Tagebuch 52
     Tagebuch 53
     Tagebuch 54
     Tagebuch 55
     Tagebuch 56
     Tagebuch 57
     Tagebuch 58
     Tagebuch 59
     Tagebuch 60
     Tagebuch 61
     Tagebuch 62****
     Die Heilung!!! ...beginnt
     Tagebuch 63* Die Wahrheit!!!
     Tagebuch 64
     Tagebuch 65
     Tagebuch 66
     Tagebuch 67
     Tagebuch 68
     Tagebuch 69
     Tagebuch 70
     Tagebuch 71
     Tagebuch 72
     Tagebuch 73
     Tagebuch 74
     Tagebuch 75
     Tagebuch 76
     Tagebuch 77
     Tagebuch 78
     Tagebuch 79
     Tagebuch 80
     Tagebuch 81
     Tagebuch 82
     Tagebuch 83
     Tagebuch 84
     Tagebuch Nr. 85
     Tagebuch 86
     Tagebuch 87
     Tagebuch 88
     tagebuch 89
     Tagebuch 90
     Tagebuch 91
     Tagebuch 92
     Tagebuch 93
     Tagebuch 94
     Tagebuch 95
     Tagebuch 96
     Tagebuch 97



sandibalandi.de.tl - Tagebuch 56


17.04.2013
Liebes Tagebuch )))
Hahaaaa.. war das geil gerade

Ich saß gerade (19.40Uhr) noch auf dem Schulhof meines Sohnes. Es war Elternsprechtag. Ich war mit meinem Gespräch, mit der Klassenlehrerin, schon fertig und musste nun noch auf meine Freundin warten.

Die Kinder saßen weiter weg auf einer Schaukel. Dort spielten auch andere Kinder und ich bekam mit, das diese anderen Kinder meine Kinder fragten: Hat eure Mutter Krebs?
Leider verstand ich nicht mehr von dem Gespräch.

10 Minuten später schnappten sich diese Kinder ihre Fahrräder und machten sich auf den Heimweg. Dabei kamen sie an mir vorbei. Sie schauten mich mit großen Augen an. Ich muss dazu sagen, das ich heute ein Kopftuch trug. Dann blieben sie stehen und ein Mädchen, ca. 10 Jahre alt,
fragte mich: Hatten sie Krebs?
Ich: Nein, ich habe Krebs!
Buff... die Kinder machten große Augen .... Nun wussten sie nicht was sie sagen sollten. Ich lächelte sie weiter an. Dann kam ein Junge dazu, er fragte auch: Hatten sie Krebs? Meine Antwort war die Gleiche: Nein, ich habe Krebs! Dann wieder das Mädchen: Aaaaber..... da kann man doch von sterben!?
Ich: Ja, kann man. Muss man aber nicht.
Und der Junge fragte: Haben sie eine Glatze? Und ich : Ja  (grins)
Sie waren wie erstarrt und schauten mich an als sei ich ein Geist. Dann sagte das Mädchen nachdenklich: Hmm.. dann haben SIE sicher keinen schlimmen Krebs oder? Dann sagte ich: Ich habe Brustkrebs. Das Mädchen dachte kurz nach und sagte dann: Oh, da kann ich sie beruhigen. Eine Freundin meiner Mutter hatte den auch und sie hat es geschafft. Sie hat nun wieder lange Haare.

Sie war echt süß. Ich sagte dann: Das ist ja toll. Schön. Und wir verabschiedeten uns.

Nun bin ich daheim und mir geht dieses kurze Gespräch nicht mehr aus dem Kopf. *schmunzel*

später um 21.36Uhr
Liebes Tagebuch!
Hm... mir geht dieses kurze Gespräch nun nicht mehr aus dem Kopf. Oder sind es eher die Blicke der Kinder bei dem Wort Krebs, was mir nun nicht mehr aus dem Kopf geht? Als das Mädchen sagte: "Aber daran kann man doch sterben" war es so als würde sie damit sagen wollen: " Deshalb kannst du doch nicht lächelnd hier sitzen?!" Es passte für sie und auch für die anderen Kinder nicht ins Bild das man mit Krebs lachend und lächelnd auf einem Schulhof sitzt... Ich will nicht wissen was sie meinen Kindern vorher gesagt haben  Im Moment hört man eh oft in den Medien von den vielen Menschen die an Krebs sterben. 

Ich brachte Jaque vor zwei Tagen zur Kita. Kurz vor dem parken sagte eine Stimme im Radio: Jeder zweite deutsche stirbt mittlerweile an Krebs. Ich parkte, drehte den Schlüssel rum, das Radio ging aus und Jaque sagte: Mama, hast du das gehört? Ich sagte: Was denn? Und er: Wenn man Krebs hat, ist man TOT. Dann sagte ich: Aber ich bin doch gar nicht tot. Oder? Und er: Nein, du bist nicht tot. 

In den meisten Filmen sterben die Menschen an Krebs. Es wird nicht gezeigt das man den Krebs besiegt. Immer wird Krebs also mit dem Tod verbunden. Schade. Es ist also klar, das wenn man als Kind schon nichts anderes lernt, als das man auf jeden Fall dran stirbt, wie soll man dann reagieren, wenn man später einmal gesagt bekommt: Sie haben Krebs! ? Also wie reagiert man? Man bekommt Angst und denkt nun jeden Tag an den Tod. Deshalb lob ich mir immer und immerwieder dieses Buch:



18.04.2013
Ein besonderer Geburtstags-Gruß in den Himmel  an * Dustin-Mauryn*
Er wäre heute 22 Jahre geworden, doch leider wurde er nur 12 Jahre alt (((
Einen  herzlichen Gruß an seine tolle Mama *Goldi* die nicht nur heute an ihn denkt und ihn vermisst.
Fühl dich gedrückt Gold Stück :*


Heute waren schon 3 Besucher (74 Hits) hier!

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=