Home
     Chemo Nr.1
     Bilder zur Chemo
     letztes Jahr...
     Tagebuch Nr.1
     Weisheiten
     Leiden
     Spendenkonto
     Tagebuch Nr.2
     Bilder Chemo 3
     Tagebuch Nr.3
     Damals....
     Tagebuch Nr.4
     Haare ab :-)
     Bilder Chemo 4
     Tagebuch Nr.5
     Tagebuch Nr.6
     Tagebuch Nr.7
     Tagebuch Nr.8
     Tagebuch Nr. 9
     Tagebuch Nr. 10
     Tagebuch Nr.11
     Tagebuch Nr. 12
     Tagebuch Nr.13
     Tagebuch Nr.14
     Tagebuch Nr.15
     Tagebuch Nr.16
     Tagebuch Nr.17
     Tagebuch Nr.18
     Tagebuch Nr.19
     Tagebuch Nr.20
     Tagebuch Nr.21
     Tagebuch Nr.22
     Tagebuch Nr.23
     Unglaublich :)
     Tagebuch Nr.24
     Tagebuch Nr.25
     Tagebuch Nr.26
     Neues Haar :)
     Tagebuch Nr.27
     Tagebuch 28
     Wundervoll ♥
     Tagebuch 29
     Tagebuch 30
     Tagebuch 31-1
     Tagebuch 31-2
     Tagebuch 31-3
     Tagebuch 31-4
     Tagebuch 31-5
     Tagebuch 31-6
     R.I.P. Anke
     Tagebuch 31-7
     Tagebuch 31-8
     Artikel...
     Tagebuch 31-9
     Tagebuch 31-10
     Bitte Helfen!
     Tagebuch 31-11
     Gästebuch
     Tagebuch 31-12
     Die Rückkehr!
     Tagebuch 32
     11.11.2012
     Tagebuch 33
     Tagebuch 34
     Tagebuch 35
     Tagebuch 36
     Tagebuch 37
     Tagebuch 38
     Tagebuch 39
     Tagebuch 40
     ...............................
     Tagebuch 41
     Tagebuch 42
     Tagebuch 43
     Tagebuch 44
     Tagebuch 45
     Tagebuch 46
     Erinnerungen
     Tagebuch 47
     Tagebuch 48
     Tagebuch 49
     Tagebuch 50
     Tagebuch 51
     Tagebuch 52
     Tagebuch 53
     Tagebuch 54
     Tagebuch 55
     Tagebuch 56
     Tagebuch 57
     Tagebuch 58
     Tagebuch 59
     Tagebuch 60
     Tagebuch 61
     Tagebuch 62****
     Die Heilung!!! ...beginnt
     Tagebuch 63* Die Wahrheit!!!
     Tagebuch 64
     Tagebuch 65
     Tagebuch 66
     Tagebuch 67
     Tagebuch 68
     Tagebuch 69
     Tagebuch 70
     Tagebuch 71
     Tagebuch 72
     Tagebuch 73
     Tagebuch 74
     Tagebuch 75
     Tagebuch 76
     Tagebuch 77
     Tagebuch 78
     Tagebuch 79
     Tagebuch 80
     Tagebuch 81
     Tagebuch 82
     Tagebuch 83
     Tagebuch 84
     Tagebuch Nr. 85
     Tagebuch 86
     Tagebuch 87
     Tagebuch 88
     tagebuch 89
     Tagebuch 90
     Tagebuch 91
     Tagebuch 92
     Tagebuch 93
     Tagebuch 94
     Tagebuch 95
     Tagebuch 96
     Tagebuch 97



sandibalandi.de.tl - R.I.P. Anke


26.09.2012 Heute weint der Himmel und wir alle mit ihm...
Denn heute verabschieden wir uns von einem wunderbaren Menschen.
Auf ein Wiedersehen... Anke




Typisierung und Benefizkonzert
- In Memory of Anke ♥
Sonntag, 25. November um 10:00 (UTC+01) - Weststadthalle Essen, Thea-Leymann-Str. 23 ,45127 Essen
R.I.P. Anke Kühlmorgen

Ich kann an nichts anderes mehr denken, als an den Tod dieser jungen Frau Immerwieder weine ich... bleibe bei dem was ich tue stehn und stelle mir den Schmerz dieser Familie vor, die ihre Mutter, Frau und Tochter verloren haben. Die Freunde die für sie kämpften und  sich nun verabschieden müssen. Das ist so traurig das ich wie gelähmt bin. Ich kannte sie nicht, aber ich denke nun jede Minute an sie und blicke immerwieder in den Himmel...



und frage mich "warum". Schon oft schrieb ich davon, das der liebe Gott manchmal Dinge zulässt die wir nicht verstehen... Nun ist es so. Ich verstehe es nicht. Jedoch weiß ich, das es Anke nun  gut geht und das tröstet ein wenig. Doch das kann den Schmerz der Familie und Freunde nicht nehmen und ich fragte mich: Was könnte ich für sie tun? Die Antwort war schnell da. Nichts kann ich tun. Man kann diesen geliebten Menschen nicht ersetzen. Keine Träne wird sie zurückholen, kein Wort und keine Tat lässt dieses Schicksal ungeschehen machen. Und trotzdem kann man dankbar zurückblicken wenn man sie kannte... Und ein Mensch stirbt erst, wenn wir ihn vergessen haben. Und man wird sie nie vergessen! Ich weiß eigentlich nichts über sie. Doch sie ist mir sehr nah im Moment. Ich glaube zu wissen welche Ängste sie die letzten Wochen hatte, ich kenne ihren Schmerz genau deshalb ist sie mir so nah, weil ich auch Mutter zweier Kinder bin...

Sie würde sich nun wünschen das ihre Familie und Freunde glücklich und gesund sind und weiter für die DKMS kämpfen. Und mein größter Wunsch war immer, wenn ich gestorben wäre, (was irgendwann auch einmal passieren wird...) das ich nicht vergessen werde. Das man sich an mich erinnert und sich an die wundervollen Dinge erinnert, die man zusammen erleben durfte. Nun frage ich mich auch: Warum ist sie so schnell gegangen und ich nicht? Ich weiß das ich mich das nicht fragen sollte, aber ich tue es nun mal. Und dann fällt mir dazu ein Lied ein: "Nur die Besten sterben jung" .........
Aber gerade bei den besten, ist es schwer sie gehen zu lassen und es zu akzeptieren. Doch ich glaube fest daran, das man sich wiedersieht. Und ich weiß, ich werde sie kennenlernen. Nicht hier. Nicht auf dieser Erde.... Doch es wird einen Ort geben, wo wir die Antwort auf unsere Fragen bekommen und die Menschen wiedersehen, die wir so sehr geliebt haben. Es gibt ein Wiedersehen. Und das ist der größte Trost den man haben kann und vielleicht kann man sich, wenn der Schmerz erträglicher wird, sogar darauf freuen und sich dieses Wiedersehen vorstellen.

Mein herzlichstes Beileid für die Familie und Freunde von Anke Ich werde für euch alle beten und wünsche euch unendlich viel Kraft für diese schwere Zeit.

Ihre/Eure Sandi

*Ein Grundschullehrer fragt die Kinder: Was wollt ihr werden nach dem Tod?
  Ein kleines Mädchen sagt:
  Ich möchte eine Wolke werden.
  Der Lehrer fragt: Warum eine Wolke? Das kleine Mädchen antwortete: Weil meine Mama mir mal gesagt hat das Engel auf den Wolken schlafen und dann kann ich endlich wieder bei ihr liegen...*

Typisierung und Benefizkonzert - In Memory of Anke ♥
Sonntag, 25. November um 10:00 (UTC+01) - Weststadthalle Essen, Thea-Leymann-Str. 23 ,45127 Essen

Nur so können wir Leben retten!
R.I.P. Anke Kühlmorgen ♥


Heute waren schon 3 Besucher (81 Hits) hier!

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=