Home
     Chemo Nr.1
     Bilder zur Chemo
     letztes Jahr...
     Tagebuch Nr.1
     Weisheiten
     Leiden
     Spendenkonto
     Tagebuch Nr.2
     Bilder Chemo 3
     Tagebuch Nr.3
     Damals....
     Tagebuch Nr.4
     Haare ab :-)
     Bilder Chemo 4
     Tagebuch Nr.5
     Tagebuch Nr.6
     Tagebuch Nr.7
     Tagebuch Nr.8
     Tagebuch Nr. 9
     Tagebuch Nr. 10
     Tagebuch Nr.11
     Tagebuch Nr. 12
     Tagebuch Nr.13
     Tagebuch Nr.14
     Tagebuch Nr.15
     Tagebuch Nr.16
     Tagebuch Nr.17
     Tagebuch Nr.18
     Tagebuch Nr.19
     Tagebuch Nr.20
     Tagebuch Nr.21
     Tagebuch Nr.22
     Tagebuch Nr.23
     Unglaublich :)
     Tagebuch Nr.24
     Tagebuch Nr.25
     Tagebuch Nr.26
     Neues Haar :)
     Tagebuch Nr.27
     Tagebuch 28
     Wundervoll ♥
     Tagebuch 29
     Tagebuch 30
     Tagebuch 31-1
     Tagebuch 31-2
     Tagebuch 31-3
     Tagebuch 31-4
     Tagebuch 31-5
     Tagebuch 31-6
     R.I.P. Anke
     Tagebuch 31-7
     Tagebuch 31-8
     Artikel...
     Tagebuch 31-9
     Tagebuch 31-10
     Bitte Helfen!
     Tagebuch 31-11
     Gästebuch
     Tagebuch 31-12
     Die Rückkehr!
     Tagebuch 32
     11.11.2012
     Tagebuch 33
     Tagebuch 34
     Tagebuch 35
     Tagebuch 36
     Tagebuch 37
     Tagebuch 38
     Tagebuch 39
     Tagebuch 40
     ...............................
     Tagebuch 41
     Tagebuch 42
     Tagebuch 43
     Tagebuch 44
     Tagebuch 45
     Tagebuch 46
     Erinnerungen
     Tagebuch 47
     Tagebuch 48
     Tagebuch 49
     Tagebuch 50
     Tagebuch 51
     Tagebuch 52
     Tagebuch 53
     Tagebuch 54
     Tagebuch 55
     Tagebuch 56
     Tagebuch 57
     Tagebuch 58
     Tagebuch 59
     Tagebuch 60
     Tagebuch 61
     Tagebuch 62****
     Die Heilung!!! ...beginnt
     Tagebuch 63* Die Wahrheit!!!
     Tagebuch 64
     Tagebuch 65
     Tagebuch 66
     Tagebuch 67
     Tagebuch 68
     Tagebuch 69
     Tagebuch 70
     Tagebuch 71
     Tagebuch 72
     Tagebuch 73
     Tagebuch 74
     Tagebuch 75
     Tagebuch 76
     Tagebuch 77
     Tagebuch 78
     Tagebuch 79
     Tagebuch 80
     Tagebuch 81
     Tagebuch 82
     Tagebuch 83
     Tagebuch 84
     Tagebuch Nr. 85
     Tagebuch 86
     Tagebuch 87
     Tagebuch 88
     tagebuch 89
     Tagebuch 90
     Tagebuch 91
     Tagebuch 92
     Tagebuch 93
     Tagebuch 94
     Tagebuch 95
     Tagebuch 96
     Tagebuch 97



sandibalandi.de.tl - Die Heilung!!! ...beginnt


 Wir schreiben den 20. Juli 2013!
Und ich habe des Rätzels Lösung für alle kranken dieser Welt! Man bin ich aufgeregt....

Wie die letzten Tage immer, konnte ich wieder einmal nicht schlafen durch das viele Kortison...

Eine sehr liebe und sehr kranke Freundin aus Rostock schrieb mir über Facebook. Dann telefonierten wir, wie schon einmal in der Nacht vor ein paar Tagen. Supertolle Gespräche entstanden und eine große Verbundenheit entstand... Wir können einander so gut verstehen, denn wir beide haben Krebs. Und als sie bemerkte, wie aufgedreht und voller Elan ich war, holte sie mich auf den Boden der Tatsachen zurück und sagte mir ganz klar, was in diesem Moment ganz genau das RICHTIGE war. Ich übertrieb es nicht nur tagsüber, sondern gerade Nachts, als ich eigentlich schlafen sollte, entspannen sollte und Kraft tanken sollte, bastelte ich Einladungskarten, fing an zu malen und wollte, diese Zeit, die ich ja eh nicht schlafen konnte, einfach nutzen. Was aber völlig falsch ist und war!!! Sie machte mir begreiflich, das es dadurch niemals besser werden könnte.. ich morgens, wenn die Kinder aufstehen, ich gerädert bin, aber die Kinder eine starke Mutter erwarten und einfach nur kraftvoll in den Tag starten wollen... Sie "verschrieb"  mir Ruhe. Sagte: Nun machst du dir einen Tee, machst Entspannungsmusik an und legst dich hin und wirst schlafen. Es leuchtete mir ein und ich wurde schon am Telefon viel ruhiger. Dann ging ich in den Keller, gaaaaaaanz langsaaaaaaaaam und holte mir die kleine Anlage, die die Kinder schon gesucht hatten... ich fand sie, darüber werden die Jungs sich auch schon mal freuen, aber dat is nen anderes Thema ... Und als ich im Schlafzimmer so alles herichtete, überlegte ich: Wo ist denn diese Entspannungs-CD aus dem Chemozentrum??? Hmm... ich suchte alles ab. Und dann, wie von OBEN gelenkt  fand ich die CD von BRANDON BAYS = THE JOURNEY.. die Journey-Prozesse

Mir fiel ein: Aaaah.. dabei bist du immer eingeschlafen cool... da redet eine Stimme gaaaanz ruhig mit einem und ich penn ein  also genau dat Richtige, dachte ich... und dann schaust du später nochmal nach der Entspannungs-CD, Gesagt getan. Tee ans Bett gestellt, kleines Dämmerlicht angemacht und die Stimme redete mir leise zu. Ich entspannte mich...

Tatsächlich schlief ich kurz ein, doch wirklich nur kurz und etwas befand ich mich wirklich in diesem Prozess. Ich hatte diesen Prozess mal mit einer Frau in Remscheid gemacht, darüber hatte ich auch geschrieben, doch damals bemerkte ich, das ich mir selbst eine andere Lösung zurecht rückte und mich gar nicht fallen lassen konnte... Es hatte damals also gar nichts gebracht, denn ich war nur mit dem Kopf dran gegangen...

Nun dachte ich: Hmm... ein bisschen wars du nun in diesem Prozess und das Zauberwort heißt "VERGEBEN". Sandi, wäre es nicht toll, wenn alles in deinem Inneren vergeben ist? Nimm es ernst und vergebe, lass dich fallen, du kannst nur gewinnen. Ich glaubte schon immer an diesen Prozess, aber ich dachte nie, das ich mich so fallen lassen könnte und es "BEI MIR" funktionieren könnte
...

Ich erinnerte mich, das Brandon Bays in ihrem Buch beschrieben hatte, erst alles zu erledigen um sich voll und ganz auf sich konzentrieren zu können. Sie hatte ihre ganze Wohnung in Schuss gebracht, dann Telefon, Internet und alles drumherum was sie stören hätte können, stellte sie ab. Sie wollte nicht den Gedanken haben "ich muss noch spülen" oder Ähnliches...


Da ich vorher ein paar Geschenke einpacken wollte, dachte ich, jepp, dat machse getz. Geschenke einpacken und dann haste ein gutes Gefühl das erledigt zu haben, fertig zu haben und dann mich ganz mir witmen zu können, der Entspannung und dem Prozess.

Und dann passierte das UNGLAUBLICHE. Ich kam zu dieser einen Situation, die ich in meinem Leben noch nicht verziehen hatte. Eine ganz andere, als ich jemals gedacht hätte. Völlig andere Personen denen ich nun verzeihen sollte... Total verdrängte Gefühle!!! Es ging um meinen damaligen Chef und meinem Arbeitskollegen. Ein Gefühl von Respektlosigkeit. Niemals hätte ich gedacht, das das ein Auslöser hätte sein können, diese eine Situation. In diesem Prozess verzeiht man, sitzt mit diesen Personen am Lagerfeuer und lässt seinen Gefühlen freien Lauf. Man geht auch an die Stelle der Zellen und nachdem man verziehen hat, sagt eine Stimme danach, das nun die Zellen wieder gesund werden, der Körper wieder funktioniert und sich selbst heilt. So wie das Herz schlägt, die Haare wachsen und die Augen sehen, so werden die Zellen wieder gesund werden.... So war es auch bei Brandon Bays und vielen anderen denen sie geholfen hat.

Natürlich, wie ich schon oft geschrieben hab, gibt es auch Fälle, wie man in Spontanheilungen lesen kann, die durch Glauben, Ernährung, Überlebungswille oder Heilungsquelle, Gebete etc. geheilt wurden...

Es ist vielleicht nicht immer "nur" ein Weg. Für mich war es immer meine Kindheit, meine Kinder und mein großer Glaube an Gott, das ich wusste: Ich werde gesund!

Doch nun nachdem ich diesen Prozess gemacht hab, dadurch soviel herausfand und erlebte, und das in ca. einer halben Stunde.. Ich bin mir sowas von sicher, das ich nun gesund werde!!!! Ich weinte, ich betete und dankte dem lieben Gott. Schon wieder völlig aufgedreht, rannte ich durch die Hütte und suchte das Buch, doch scheinbar hab ich dieses schon wieder abgegeben und hatte nun "nur" noch die CD hier. Jetzt wollte ich meiner Freundin sofort das Buch zusenden, sodas sie auf der Zugfahrt zu mir, es lesen kann und bei mir dann den Prozess machen kann mit der CD, und dann wollen wir doch mal sehen.... 

Und ich rannte weiter durch die Bude und sagte die ganze Zeit freudestrahlend: ICH WERDE GESUND, FÜR IMMER!!!!!!!!! FÜR IMMER!!!!!!!!!!! FÜR IMMER!!!!!!!!!!


Zauberwort: VERZEIHEN!!!! Schon auf YouTUBE sah ich mal das Prinzip von einem Doktor, der sagte, das Krebs heilbar wäre, das Krebs durch eine traumatische Situation entstehen kann, denn der Tumor speichert eine Erinnerung, ein Erlebnis. Und manche haben nicht nur "ein" traumatisches Erlebnis, sondern haben tausende und können nicht verzeihen.... Manche wollen auch gar nicht verzeihen, weil sie so sehr verbittert sind. Aber was ist das denn für ein Leben??? Wer möchte denn so verbittert leben?


So.. und nun wolln wir doch mal sehen... was wird mich nun heilen?? Der Prozess? Meine Pippi-Langstrumpf- wir -feiern - das Leben - Party ? Der liebe Gott? Meine Glücksgefühle?? Die Freude, Liebe, Dankbarkeit??? Egal watt... ich werde gesund!!!! Überzeugter war ich noch nie. Danke Maike für das Telefonat, evtl. hast du mir/uns das Leben damit gerettet


.. und ich verspreche Dir und mir, das ich nun weiter entspannen werde, auch wenn gerade die Sonne aufgeht  und ich Hummeln im Hintern hab und mich auf einen Tag mit meiner Schwester und Freunden freue und die Kinder heute Nachmittag wieder Heim kommen 

Heute waren schon 1 Besucher (16 Hits) hier!

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=